... und noch weiter...

01Feb2018

Tag 5: Es gab nicht nur campen und wandern. Es gab auch eine richtoge Feinschmeckertour. Diese war durch ganz Margaret River. Wir haben angefangen mit einer Käsefarm, wo man kostenlos den hausgemachten Käse testen konnte, ich habe sogar etwas gekauft. Dann ging es zum Schokoladentasting. Von dort sind wir dann noch zu einer Olivenfarm und schließlich zu dem Weintasting. Man musste vorab etwas zahlen, aber es war es wert. Man konnte 8 Weine probieren, aber es wurden dann irgendwie noch mehr. Anschließend hatte man auch noch Wein bekommen, den wir dann abends getrunken haben. Ich habe mich echt ein wenig in den einen süßen Weißwein verliebt. Nach dem Weintasting ging es noch zu einer Bierbrauerei, wo man die Möglichkeit hatte sich ein Bier zubestellen, oder halt nicht. Als letztes ging es noch zur Ginbrauerei, allerdings habe ich es da nicht eingesehen zu bezahlen um zu probieren.

Am Abend haben wir alle noch schön zusammen gesessen und gegessen und geredet. Das war dann auch schon der letzte Abend.